Schützenfest der TSG Neustrelitz beim FSV Blau-Weiß Greifswald

Ohne Probleme ist auch der Fußball-Regionalligist TSG Neustelitz in die nächste Runde des Landespokals eingezogen. Beim Landesklassenvertreter FSV Blau-Weiß Greifswald gab es einen nie gefährdeten 13:1-Erfolg. Bester Spieler auf dem Platz war dabei Alexander Lukesch, dem vier Treffer und drei weitere Torvorlagen gelangen. Weiterhin trugen sich George Kelbel (4), Zwonimir Teklic (2), Arjan Duraj (2) sowie Andrew Marveggio in die Torschützenliste ein. Der Ehrentreffer für die Gastgeber gelang Marco Sander in der 61. Minute. „Schützenfest der TSG Neustrelitz beim FSV Blau-Weiß Greifswald“ weiterlesen

BSG Chemie Leipzig unterliegt im Benefizspieler gegen den FC Schalke 04 II mit 2:4

BSG Chemie LeipzigAm gestrigen Samstag waren mehr als 3.100 Zuschauer, davon rund 800 Gäste-Anhänger, in den Alfred-Kunze-Sportpark gekommen, um das Benefizspiel zwischen der heimischen BSG Chemie Leipzig und der zweiten Vertretung des FC Schalke 04 mit zu erleben. Diese stimmungsvolle Partie gewannen am Ende die Gäste aus dem Ruhrpott um Teammanager und Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah mit 4:2. „BSG Chemie Leipzig unterliegt im Benefizspieler gegen den FC Schalke 04 II mit 2:4“ weiterlesen

Bei Schwarz-Gelb Bernburg zieht der 1. FC Magdeburg locker in die nächste Runde ein

1. FC MagdeburgDer Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg ist ohne große Mühe in die zweite Runde des Landespokals Sachsen-Anhalt eingezogen. Beim Landesligisten Schwarz-Gelb Bernburg gewann die Mannschaft von Jens Härtel vor 1.832 Zuschauern mit 8:0. Die Treffer für den FCM erzielten Julius Düker (18., 60., 68.), Felix Lohkemper (25., 65., 87.), Andreas Ludwig (52.) und Dennis Erdmann (57.). Dabei war der Favorit ohne die Stammspieler Christopher Handke, Michel Niemeyer, Christian Beck sowie Björn Rother angereist, die in Magdeburg trainierten. „Bei Schwarz-Gelb Bernburg zieht der 1. FC Magdeburg locker in die nächste Runde ein“ weiterlesen

Der FC Hansa Rostock kämpft um den Verbleib in der dritten Liga

FC Hansa RostockDer FC Hansa Rostock kämpft in dieser Saison erneut um das sportliche Überleben. Das hat sicherlich eine ganze Reihe von Gründen, denn schließlich blickt der Verein auch auf deutlich positivere Zeiten zurück. Immerhin waren die Rostocker vor knapp zehn Jahren noch Mitglied der ersten Bundesliga. Allerdings ist der Verein von solch glorreichen Zeiten aktuell meilenweit entfernt. „Der FC Hansa Rostock kämpft um den Verbleib in der dritten Liga“ weiterlesen

FC Energie Cottbus feiert im ersten Spiel unter Böhme einen Sieg

FC Energie CottbusNachdem sich die Cottbusser zuletzt von dem bisherigen Trainer Stephan Schmidt getrennt hatten. Hat bekanntermaßen nun der ehemalige Fußballprofi Jörg Böhme das Training bei den Cottbussern übernommen. Auf Böhme, der zuvor noch als Cotrainer im Verein aktiv war, wartet dabei eine sehr schwierige Aufgabe. Denn die Lausitzer befinden sich ja aktuell auf dem letzten Tabellenplatz und haben bereits einiges an Rückstand auf das rettende Ufer. „FC Energie Cottbus feiert im ersten Spiel unter Böhme einen Sieg“ weiterlesen